Seit dem 1.Mai sind die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren in Niedersachsen vorab der generellen Freigabe der „Prioritätsgruppe 3 mit erhöhtem Risiko“ impfberechtigt. Entsprechende Bescheinigungen werden pünktlich dieses Wochenende ausgegeben. So sind ab Montag auch die ersten Angehören unserer Wehr auf dem Weg zum zentralen Impfzentrum Wolfenbüttel. […]
Planung für ein neues Gerätehaus kann starten! Mit diesem -mehrheitlichen- Beschluss setzte der Samtgemeinderat gestern am 23.03.2021 ein Zeichen für unsere Zukunft – und die des Dorfgemeinschaftshauses Haverlah. Entsprechende Vereinbarungen mit der Gemeinde Haverlah, die den unten beschriebenen Weg nachdrücklich aufgezeigt hat, können nun geschlossen werden. […]
Mit diesem Stichwort wurden am Samstag nachmittag bei winterlichen Temperaturen die Wehren Haverlah, Steinlah und Sehlde alarmiert. Auch die Stadt Salzgitter mit einer Drehleiter wurde aufgrund des Stichwortes in Marsch gesetzt. Beim Versuch eine eingefrorene Wasserleitung zu erwärmen kam es zu einer Rauchentwicklung aus dem Dachfirst. […]
Eigentlich war heute der Rückbau der Ölsperren aus den vorherigen Einsätzen in Oelber geplant. Die Kontrolle zeigte jedoch, dass aus dem verrohrten Bereich des Bachlaufs weiterhin Ölreste kamen. Daraufhin wurden die Sperren erneuert und die Verrohrung erneut gespült.
Erneut ging es nach Oelber zur Unterstützung der örtlichen Wehren, in Sichtweite der vorherigen Einsatzstelle sind neue großflächige Verschmutzungen aufgetaucht. Damit der Vorrat an Bindemittel nicht ganz zur Neige geht, wurden zusätzliche Reserven des Landkreises aus der Feuerwehrtechnischen Zentrale Schladen an die Einsatzstelle beordert.
Die Ruhe nach dem Einsatz währte nicht lange. In Wartjenstedt war ebenfalls eine größere Ölspur mit Unterstützungsbedarf der örtlichen Kräfte festgestellt wurden. Diese zog sich bis nach Westerlinde. Von dort ging es dann mit einem Teil der eingespielten Truppe zurück nach Haverlah, im oberen Bereich der […]
Zur Unterstützung der örtlichen Wehren wurden wir als Teil der Fachgruppe Umweltschutz nach Oelber a.w.W. alarmiert. Die Größe der Verschmutzungen und das Sichern der Bachläufe machte diesen Einsatz erforderlich.
Ein aufmerksamer Passant entdeckte Ölflecken auf dem Bürgersteig. Das Öl wurde abgebunden. Aufgrund der Witterung wurden auch die Kanaleinläufe gesichert und der Westerbeeksgraben als Ausgang der Kanalisation kontrolliert.
Kurz nach 17 Uhr wurden die örtlichen Wehren nach Steinlah alarmiert. Ein Motorroller kollidierte mit einem abgestellten PKW. Der leichtverletzte Fahrer wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes begleitet.