Kurzbericht über die Jahreshauptversammlung 2016 vom  14. Januar 2017

Der Ortsbrandmeister René Weniger eröffnete die Versammlung um 19:30 Uhr.

Er begrüßte die Ehrengäste, die Mitglieder der Altersabteilung, einige Politiker sowie den Bürgermeister der Gemeinde Haverlah.

Der Ortsbrandmeister René Weniger berichtete über das vergangene Jahr 2016, die darin geleisteten Ausbildungsstunden, die absolvierten Lehrgänge der Kameraden und die gemeisterten Einsätzen. Zum Abschluss seines Jahresrückblickes bedankte er sich bei seinem Stellvertreter Fabian Wissel und dem Gruppenführer Denis Erbe für die hervorragende Vorbereitung und Durchführung der geleisteten Dienste.

Der Gruppenführer Denis Erbe erweiterte die Ausführungen zum Jahresrückblick mit Fotos und Details zu den verrichteten Monatsdiensten. Im Anschluss bedankte er sich bei den Kameraden der Wettkampfgruppe „Samtgemeinde Wettkämpfe“ und der Wettkampfgruppe zum Jubiläum in Söhlde.

Der Jugendwart Marcel Kamphenkel gab seinen Bericht über die Jugendfeuerwehr ab und gab bekannt, dass zum derzeitigen Zeitpunkt 28 Kinder und Jugendliche in der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Haverlah sind. Außerdem berichtete er darüber, was im Jahre 2016 alles mit den Kindern unternommen wurde und was für das Jahr 2017 alles geplant ist.

Der Ortsbrandmeister René Weniger bedankte sich bei Marcel Kamphenkel und seinen Betreuern für die geleistete Arbeit.

Der stellvertretende Gemeinde Brandmeister Christian Kassel überbrachte Grüße aus Rat und Verwaltung, berichtete über die Gesamtstärken der Kinder- und Jugendfeuerwehr und die Ausbildung auf Samtgemeinde Ebene.

Ehrungen/Beförderungen an diesem Abend:
– Stefanie Breil und Jessica Wasner werden in die aktive Feuerwehr aufgenommen
– Jessica Wasner und Marco Thiemann werden zum Feuerwehrfrau/-mann befördert

Danach stellte der Gruppenführer Denis Erbe den Jahresdienstplan für 2017 vor, um einen Ausblick für die kommenden Dienste zu geben.

Der Ortbrandmeister René Weniger beendete die Sitzung um 22:00 Uhr.

Diesen Beitrag teilen