Am Montag, den 05.03.2018 trafen sich die Kameraden und Kameradinnen der Einsatzabteilung zum Monatsdienst. Diesmal im benachbarten Salzgitter-Bad. Thema war die Patientenbetreuung beim Verkehrsunfall und das Arbeiten mit unserem Schere/Spreizer Kombigerät. Zusätzlich konnten wir unsere neuen Unterbauhölzer benutzten und den neuen Lichtmast mit neuester LED-Technik in Betrieb nehmen.

Mit dem Schere/Spreizer-Kombigerät war das Öffnen/Entfernen der Türen kein Problem. Unsere ausgebildeten Rettungssanitäter/Rettungsassistenten lehrten die Patientenbetreuung und den sogenannten Bodycheck. Das Anlegen der Halskrause zur Stabilisierung der Halswirbelsäule wurde ebenfalls geübt.

Die Feuerwehr Haverlah bedankt sich recht herzlich bei der Firma Autorecycling Lesum für das zur Verfügung gestellte Auto und bei der Firma Auto Service Zivkovic für die Bereitstellung des Übungsgeländes.

Diesen Beitrag teilen