Datum: 18. Januar 2018 um 13:47
Dauer: 3 Stunden 13 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung  > H1 
Einsatzort: Samtgemeinde Baddeckenstedt
Fahrzeuge: Freiwillige Feuerwehr Haverlah TSF-W , Freiwillige Feuerwehr Haverlah MTF , Freiwillige Feuerwehr Steinlah TSF-W 


Einsatzbericht:

Der durch die Medien angekündigte Sturm ,,Friederike“ sorgte dafür, dass auch in Haverlah um 13:47 Uhr die Feuerwehr alarmiert wurde.

Zusammen mit der FF Steinlah wurden wir auf die K47 zwischen Haverlah und Klein Elbe alarmiert. Hier lagen mehrere Äste bzw. Bäume auf der Straße.

Diese wurden zum Teil unter Einsatz der Motorsäge entfernt und die Straße wieder passierbar gemacht. Daraufhin ging es für uns zusammen mit den Wehren aus Sehlde, Klein Elbe und Gustedt nach Söderhof.

Hier wurde uns „Baum über Bahngleise“ gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein großer Baum komplett entwurzelt wurde und über der Bahnstrecke lag.

Auf Grund der örtlichen Verhältnisse haben wir uns dazu entschieden, die Straße zu sperren und zu warten bis der Sturm abgenommen hat.

Diese Entscheidung erwies sich als richtig. Kurze Zeit später wurden in demselben Bereich noch mehrere Bäume entwurzelt und fielen auf das Bahngleis und die Straße.

Während unser MTW die Straßensperrung aufrecht erhielt, fuhr das TSF-W wieder nach Haverlah und ging in Einsatzbereitschaft. Selbst der nötige Stopp an der Tankstelle in Salzgitter-Bad wurde durch einen umgestürzten Baum auf der Zufahrt zur B6 erschwert.

Wir sägten den Baum klein und räumten die Fahrbahn. Zum späteren Nachmittag zog „Friederike“ weiter und wir konnten die Einsatzbereitschaft wieder auflösen.

Einsatzstelle K47 – zwischen Haverlah und Klein Elbe:
[showmap lat=“52.061922″ lng=“10.296565″ marker=“1″ map=“ROADMAP“ zoom=“12″ scroll=“1″ street=“1″ zoomcontrol=“1″ pan=“1″ mapcontrol=“1″ overview=“1″]

 

Einsatzstelle K75 – bei  Söderhof:
[showmap lat=“52.048462″ lng=“10.284594″ marker=“1″ map=“ROADMAP“ zoom=“12″ scroll=“1″ street=“1″ zoomcontrol=“1″ pan=“1″ mapcontrol=“1″ overview=“1″]

Comments are closed