erkennt Ihr die Zwillingskonstruktionen?

Einen Klassiker der Indoor-Ausbildung haben wir jetzt wieder durchführen können. Großzügig verteilt auf das gesamte Gerätehaus mit allen zur Verfügung stehenden Funkgeräten wurden Lego-Sätze ausgegeben. Aus einem Teil der Bausteine wurden die wildesten Gebilde zusammengesetzt. Aufgabe: Über Funk die verwendeten Elemente und die Konstruktion so beschreiben, dass dieses detailgetreu nachgebaut werden kann. Neben der praktischen Handhabung der Funktechnik wird so auch eine exakte Kommunikation geübt.

Diesen Beitrag teilen