Einsatz HP1 Hochkamp in Haverlah

Einsatz HP1 Hochkamp in Haverlah

Am heutigen Tage wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst aus Salzgitter und den Ortsfeuerwehren aus Steinlah und Sehlde zusammen in den Hochkamp in Haverlah alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Pflegedienst nicht in die Wohnung einer betreuten Person kommt, da diese in Ihrer Wohnung gestürzt war, und der Wohnungsschlüssel in der Tür steckte. Nach dem Versuch die

Weiterlesen

Alarm RettU Salzgitterstraße in Haverlah

Alarm RettU Salzgitterstraße in Haverlah

Heute am frühen Abend wurden wir nach Haverlah in die Salzgitterstarße alarmiert. Vor Ort war der Rettungsdienst aus Salzgitter, der Trageunterstützung bei einem Patienten benötigte. Detaillierter wird zum Schutz der Person,  nicht auf den Einsatz eingegangen. Nach erfolgreicher Unterstützung und Verbringen der Person in den Rettungswagen, konnten wir wieder einrücken.

Einsatz RettU Hochkamp in Haverlah

Einsatz RettU Hochkamp in Haverlah

Heute Mittag wurden wir in den Hochkamp in Haverlah alarmiert. Vor Ort benötigte ein  KTW (Krankenwagen) Unterstützung beim Tragen eines ehemaligen Patienten, der aus dem Krankenhaus entlassen und nach Hause gebracht wurde aber sich selbst schlecht auf den Beinen halten konnte und deswegen in die Wohnung getragen werden musste.

Alarm RettU Hochkamp in Haverlah

Alarm RettU Hochkamp in Haverlah

Heute Mittag wurden wir zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Steinlah nach Haverlah in den Hochkamp alarmiert. Vor Ort war der Rettungsdienst aus Salzgitter, der Trageunterstützung bei einem Patienten benötigte. Detaillierter wird zum Schutz der Person,  nicht auf den Einsatz eingegangen. Nach erfolgreicher Unterstützung und Verbringen der Person in den Rettungswagen, konnten wir wieder einrücken.  

Einsatz RettU Steinlah – Weststraße

Einsatz RettU Steinlah – Weststraße

Wir sind gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Steinlah vom Rettungsdienst Salzgitter zur Trageunterstützung nach Steinlah angefordert worden. Der Rettungsdienst musste eine Person aus dem Obergeschoss eines Einfamilienhauses eine enge Treppe herunter tragen, um nach draußen zu gelangen. Der Patient lag auf einem Spinboard, weil der Verdacht einer Wirbelsäulen Verletzung bestand. Durch das Spinboard war der schon enge Treppenraum noch schwieriger

Weiterlesen