Wärmebildkamera in Dienst gestellt – Feuer und Flamme bei der praktischen Ausbildung

Wärmebildkamera in Dienst gestellt – Feuer und Flamme bei der praktischen Ausbildung

Zwischenzeitlich kann der Ausbildungsdienst wieder ohne zahlenmäßige Beschränkungen stattfinden – natürlich unter Einhaltung des entsprechenden Hygienekonzeptes und vorrangig unter freiem Himmel. Schwerpunkt des aktuellen Termins war die Auffrischung klassischer Feuerwehrthemen: Grundlagen zum Verbrennungsvorgang, Brandklassen und Löschmittel, Flash-Over (Rauchgasdurchzündung) und Rauchgaskühlung mittels Hohlstrahlrohr. An einem selbst erstellten Übungsobjekt ließen sich dabei grade die letztgenannten Themen im praktischen Versuch erfahren. Höhepunkt

Weiterlesen